Störung

Some of the more common disorders a chiropractor deals with are: 

Arthritis

Arthritis, manchmal auch als degenerative Gelenkerkrankung oder degenerative Arthritis, ist es, Veränderungen in der Knorpel und die Gelenkflüssigkeit in den Gelenken verbunden sind. Wenn diese Veränderungen in der Wirbelsäule auftreten, nennt man dies Diskopathie und Osteoarthritis.

Arthrose kann in eine Reihe von Möglichkeiten ergeben. Die häufigste Ursache ist die Abnutzung, die natürlich geschieht, wenn man älter wird. Aber belasten oder sich wiederholende Verletzungen durch Sport oder bestimmte Arten von Arbeiten, zum Beispiel, kann auch eine Rolle spielen.
Degenerative Arthritis ist ein langsamer Prozess, der sich häufig mit Steifheit, Bewegungseinschränkungen und knarrende Geräusche - "als ob es Sand in die Fugen". Entzündung der Gelenk-und Schmerzen erst spät in der unumkehrbare Prozess der Degeneration bemerkbar. Durch die Verbesserung der Funktion der Gelenke und der Wiederherstellung des Gleichgewichts der Wirbelsäule, kann der Degeneration Prozess verlangsamt und die Schmerzen reduziert. Dies ist der Grund, dass der Chiropraktiker wird versuchen, die Wirbelsäule bewegt so viel wie es bekommen kann. Während hören viele Patienten "Sie müssen lernen, mit Arthrose zu leben" oder "es gibt nichts anderes, was getan werden kann", wird ein Chiropraktiker definitiv in der Lage zu helfen, die Beschwerden zu lindern und die Schmerzen lindern. Leider ist die Degeneration, die bereits stattgefunden hat kann nicht zurückgewonnen werden. Ebenso kann die Steifigkeit nicht immer reduziert werden. Der Körper nutzt diese Steifigkeit als Schutzmechanismus, um schlechte Bewegungen zu verhindern.

Wenn Sie Schmerzen, steife Gelenke einmal in eine Weile haben, ist es ratsam, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, und lassen Sie Ihre Wirbelsäule durch einen Chiropraktiker untersucht. Die Degeneration Prozess könnte durch eine Verbesserung des Gleichgewichts der Wirbelsäule und die Körperhaltung reduziert werden, so dass Ihre Gelenke und Nerven die bestmögliche Chance zu bleiben gesund und stark für den Rest Ihres Lebens haben.

Osteoporose

Osteoporose oder verminderte Knochendichte, ist ein natürliches Phänomen, in denen das Knochengewebe bricht. Menschen mit Osteoporose Knochen brechen leicht, nur ein kleiner Unfall kann in einem gebrochenen Handgelenk oder an der Hüfte führen. Selbst eine einfache Maßnahmen wie etwas aufhob, zum Beispiel eine Tüte einkaufen, oder ein unglücklicher Schritt vom Gehsteig brechen kann ein Wirbel, was zu einem Zusammenbruch des Wirbels oder ein Kompressionsfraktur.

Die Aufnahme von Kalzium von den Knochen wird durch Hormone reguliert. Diese hormonelle Prozess Veränderungen bei Frauen nach der Menopause. Dies erklärt, warum Osteoporose häufiger bei Frauen im Alter von über 50 gefunden. Mindestens 800.000 Menschen in den Niederlanden leiden unter Osteoporose. Eine frühzeitige Diagnose kann Begrenzung der Auswirkungen von Osteoporose. Dies ist ein Zustand, in dem "Vorbeugen ist besser als Heilen" definitiv gilt. Während verloren Knochen nur selten wiederhergestellt werden können, können weitere Knochenschwund verhindert und die übrigen Knochen können mit Medikamenten verstärkt werden. Chiropraktiker verwenden Techniken angepasst an die Behandlung von Patienten mit Osteoporose.
 

Skoliose

Skoliose ist eine Erkrankung, bei der die Wirbelsäule wächst gebogen, was eine seitlich verbiegen. Es ist ein Zustand, der normalerweise bemerkbar in jungen Jahren.
Wie können Sie überprüfen, ob Ihr Kind hat Skoliose? Lassen Sie Ihr Kind mit seinem / ihrem Rücken zu dir stehen und biegen nach vorne langsam. Schauen Sie genau auf die Form der Wirbelsäule und die Stellung der Schulterblätter. Wenn es einen Knick in der Wirbelsäule (gibbus), dann besteht eine gute Chance, dass Ihr Kind Skoliose hat. Sie können jederzeit Ihr Kind von einem Chiropraktiker untersucht.

Die Ursache der Erkrankung kann bei Erkrankungen der Knochen, die Nerven, der Muskeln oder des Bindegewebes liegen. In 80% der Fälle bleibt jedoch die Ursache der Skoliose unbekannt. Dies ist in der medizinischen Welt als idiopathische Skoliose bekannt. Dies ist nur einer der Gründe, warum Screening von Schulkindern den Rücken wichtig ist. Skoliose und sicherlich sehr jung, kann nicht schmerzhaft sein, aber es kann zum Beispiel behindern das reibungslose Funktionieren der Lungen. Je früher die Skoliose diagnostiziert und behandelt wird, desto größer ist die Chance einer erfolgreichen Behandlung. Chiropraktiker sind in der Lage, die meisten Formen der Skoliose, vorausgesetzt, dass die Bedingung nicht in einem fortgeschrittenen Stadium zu behandeln, ist der Patient nicht zu alt, und der Grad der Krümmung ist nicht zu extrem. Zu einem späteren Alter, während die Skoliose selbst bleibt, kann die Behandlung reduzieren die Muskelspannung, verbessert Funktionsfähigkeit und entlasten vielen damit verbundenen Symptomen. 

Vieler unser patienten kommen aus Den Haag, Scheveningen, Wassenaar, Delft, Rijswijk, Zoetermeer, Voorburg, Voorschoten, Wateringen, Randstad und Zuid-Holland.