Häufig gestellte Fragen

Kann ich behaupten, Chiropraktik aus der Krankenversicherung?

Fast alle Krankenkassen gehören Chiropraktik in ihre Zusatzpakete. Die Höhe der Erstattung jedoch ganz unterschiedlich aus. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Versicherung über die Bedingungen und Konditionen.

 

Was ist der Unterschied zwischen Chiropraktik und manuelle Therapie?
Es gibt eine Reihe von Unterschieden, dass die folgenden Angaben enthalten:
Chiropraktiker haben einen Abschluss nach Abschluss einer Vollzeit-5 Jahre Studium. Sie sind berechtigt, eine unabhängige Diagnose zu stellen. Sie sind geschult, um Röntgenstrahlen zu nehmen und zu bewerten. Während der Behandlung, die sie nutzen kurze scharfe Korrekturen und eine Reihe anderer Techniken. Chiropraktiker Blick auf den ganzen Körper und nicht nur die Behandlung der Problematik. Manualtherapeuten haben einen 4 Jahre polytechnische Ausbildung für Physiotherapie, und folgte einem Teilzeitstudium danach eine manuelle Therapeut zu werden. Sie dürfen nur Patienten behandeln, die ihnen durch einen Arzt oder einen Spezialisten verwiesen wird. Sie nutzen Druckausgleich mit physiotherapeutischen Behandlungen gekoppelt. So Manualtherapeuten speziell behandeln Bereich der Beschwerde, während Chiropraktiker untersuchen den ganzen Körper.

Brauche ich eine Überweisung von meinem Arzt?
Eine Überweisung durch den Arzt ist normalerweise nicht notwendig. Allerdings ist es ratsam, Ihre Krankenkasse, bevor Sie einen Termin zu informieren.


Ist es sinnvoll, die Wirbelsäule überprüft werden, um Probleme zu vermeiden, haben?
Ja. In den meisten Fällen entwickeln sich langsam Probleme. Beschwerden auftreten, wenn der Körper nicht mehr in der Lage, mit den Problemen umzugehen. Während es scheint, dass die Beschwerden plötzlich auftreten, in der Tat den Körper signalisiert seine Grenzen. Eine Vorsorgeuntersuchung kann es zu Problemen in einem frühen Stadium zu entdecken und sie richtig, Vermeidung von Problemen zu einem späteren Zeitpunkt. Vorbeugen ist besser als heilen.


Wie viele Behandlungen braucht man?
Die Anzahl der Behandlungen ist abhängig von den Patienten und von verschiedenen Faktoren wie Alter, körperliche Fitness, Ursache der Beschwerde und die Dauer der Beschwerde. Im Allgemeinen sollte eine deutliche Veränderung innerhalb der ersten fünf Behandlungen spürbar. Danach wird die Situation überprüft und eine Empfehlung ab, wie lange und wie oft die Behandlungen fortgesetzt werden sollten. Einmal gibt es deutliche Verbesserung, sind die Behandlungen schrittweise reduziert.

Kann ich alles wie gewohnt nach einer Behandlung? Und was ist mit Sport?
Wir beraten die Patienten es leicht zu nehmen für ca. 24 Stunden nach einer Behandlung und zu viel Wasser zu trinken. Der Körper ist die Verarbeitung der Behandlung und es braucht Zeit, um dies zu tun. Am besten ist es Sport zu vermeiden, Biegen, Drehen und Strecken (zum Beispiel bei der Reinigung des Hauses) und Tragen schwerer Lasten wie Einkaufen. Zögern Sie nicht, Fragen zu bestimmten Bewegungen, Sport, Hobbys und so weiter mit Ihrem Chiropraktiker beraten.

Kann ich dort einer Behandlung, wenn ich schwanger bin?
Ja, Sie können dort einer Behandlung vom ersten bis zum letzten Tag der Schwangerschaft. Mit Hilfe spezieller Techniken werden Chiropraktiker in der Lage, Ihnen unnötige Schmerzen zu lindern. Die Behandlung von Schwangeren und Säuglingen ist ein weiterer Spezialisierung innerhalb Chiropraktik.

Ist die Behandlung schmerzhaft?
Nein, das sind die Anpassungen der Wirbelsäule in der Regel nicht schmerzhaft. Die Behandlung kann unangenehm sein, wenn die Probleme akut sind. Die Behandlung der relevanten Muskeln können auch unangenehm sein. Die Patienten sollten immer sagen, der Chiropraktiker, wenn sie Schmerzen verspüren. Der Chiropraktiker kann dann entscheiden, die Behandlung einzustellen.

Was bedeutet Chiropraktik heißen?
Das Wort stammt aus den griechischen Wörtern "cheir 'und' prattein ', die jeweils bedeuten," Hand "und" Praxis ". Chiropraktik bedeutet also "zur Durchführung von Hand '.

 

 

 

Was sind die Ursachen der "Knacken" Sound während der Behandlung?
Das "Knacken" Sound wird durch einen Druckunterschied in den Flüssigkeiten der Gelenke verursacht, wenn ein Gelenk einstellbar. Ein Vakuum wird in der gemeinsamen erstellt. Dies tritt manchmal spontan, zum Beispiel im Kniegelenk oder in den Fuß. Es ist das gleiche Phänomen wie bei einem Champagner-Korken gezogen wird. 

 

Vieler unser patienten kommen aus Den Haag,  Scheveningen, Wassenaar, Delft, Rijswijk, Zoetermeer, Voorburg, Voorschoten, Wateringen, Randstad und Zuid-Holland.